Werden Sie Mitglied, helfen Sie Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Kanton St.Gallen!

Mitglieder unterstützen den St.Gallischen Hilfsverein und den St.Gallischen Gönnerverein (Mitglieder des SGHV sind immer automatisch Mitglieder des SGGV) ideell und finanziell. Verbessern Sie die Lebenssituation von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Kanton St.Gallen.


Der SGHV erkannte bereits vor 150 Jahren, dass psychische Krankheiten vielfältige Auswirkungen auf Patientinnen und Patienten haben. Unwissenheit, Angst und Unverständnis sind noch heute ständige Begleiter, finanzielle und soziale Unsicherheit erhöhen den Druck.

Es braucht eine Lobby für Frauen und Männer mit psychischer Beeinträchtigung. Es braucht Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die sich mit Verve einsetzen für die Rechte Betroffener, wie sie die von der Schweiz ratifizierte UN-Behindertenrechtskonvention vorsieht.

Werden Sie darum Mitglied. Unterstützen Sie den SGHV und den SGGVl. Helfen Sie mit, die Lebenssituation von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Kanton St.Gallen zu verbessern. Ein Jahresbeitrag von CHF 50 versorgt sie mit dem Jahresbericht und berechtigt Sie zur Teilnahme an der Jahresversammlung. Das Gesuch um Mitgliedschaft finden Sie hier.
2018 feierte der St.Gallische Hilfsverein SGHV sein 150-jähriges Bestehen. Er verschrieb sich für die Zukunft eine neue Vision und Mission sowie neue Werte. Basierend auf den Eckwerten der von der Schweiz ratifizierten UN-Behindertenrechtskonvention, in Zusammenarbeit mit seinen Klientinnen und Klienten.